Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo
minibalken
weis
news

Startseite



Allgemeines
Voraussetzungen


PHP
Variablen
Textausgabe/echo

Mathemathische Funktionen
if/else-Anweisung
for-Schleife

while-Schleife
Arrays und foreach
Dateien (Lesen/Schreiben)
Datum und Zeit in PHP
E-Mails
Cookies
Runden

MySQL
Verbindung

Daten auslesen (SELECT)
Daten hinzufügen (INSERT)
Daten löschen (DELETE)
Daten ändern (UPDATE)

Sicherheit
Eingaben maskieren

SQL Injektionen verhindern

Smarty Template-Engine
Was ist Smarty?

Installation und Einbindung
Templates anzeigen
Variablen übergeben
Code ignorieren
Schleifen mit Smarty







weis
weis
home_überschrift

Templates mit Smarty anzeigen


Bevor wir auf die Einzelheiten von Smarty übergehen, sollten Sie in der Lage sein, ein Template von Smarty anzeigen zu lassen, um so die Trennung von Code und Design einmal in der Praxis vollziehen zu können.

Wir möchten Ihnen dies an zwei Beispieldateien demonstrieren:

Wir haben zunächst die PHP-Datei, die den Code enthält. Diese nennen wir beispiel.php:

<?php
require('./smarty/Smarty.class.php');
$smarty = new Smarty;

$smarty->display('beispiel.html');
?>





Nun folgt die Template-Datei. Diese nennen wir beispiel.html.
Hinweis: template-Dateien werden bei Smarty in einem Ordner namens "template" abgelegt.

<html>
<body>
Dies ist ein Smarty-Test!
</body>
</html>


Das war schon alles! Wenn man nun die Datei beispiel.php aufruft, wird der Inhalt der sich im Template-Ordner befinden beispiel.html ausgegeben! Doch wie übergeben wir Variablen, die in einer PHP-Datei vorkommen an das Template? Und wie geht man bei Schleifen vor? Dies soll im nächsten Kapitel geklärt werden.
 
 
weis