Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo
minibalken
weis
news

Startseite



Allgemeines
Voraussetzungen


PHP
Variablen
Textausgabe/echo

Mathemathische Funktionen
if/else-Anweisung
for-Schleife

while-Schleife
Arrays und foreach
Dateien (Lesen/Schreiben)
Datum und Zeit in PHP
E-Mails
Cookies
Runden

MySQL
Verbindung

Daten auslesen (SELECT)
Daten hinzufügen (INSERT)
Daten löschen (DELETE)
Daten ändern (UPDATE)

Sicherheit
Eingaben maskieren

SQL Injektionen verhindern

Smarty Template-Engine
Was ist Smarty?

Installation und Einbindung
Templates anzeigen
Variablen übergeben
Code ignorieren
Schleifen mit Smarty







weis
weis
home_überschrift

 Code von Smarty ignorieren lassen


Hin und wieder kommt es vor, dass in einem HTML-Dokument Stellen vorhanden sind, die von Smarty fälschlicherweise für  Smarty-Code gehalten und  interpretiert werden, was dann in Fehlermeldungen mündet (was z.B. oft bei Javascript der Fall ist). Ebenso möchte man manchmal zu Dokumentationszwecken Smarty-Code in eine HTML-Datei schreiben, der nur ausgegeben aber nicht interpretiert werden soll.

Für diese Fälle gibt es in Smarty den literal-Block. Text, der in einem solchem Block steht, wird ignoriert und nicht interpretiert.



Ein Beispiel:

<html>
<body>
<h1>Smarty-Test!</h1>
{literal}
Dieser Abschnitt wird nicht interpretiert! <br>
{$code}
{/literal}
</body>
</html>

 
  
weis